Eine kleine Amsel ist geboren…

MerleNun ist es geschafft – unser zweites Kind ist auf der Welt. Und Ole hat eine kleine Schwester, Merle Lydia – Merle heißt Amsel und wir wünschen uns, dass sie irgendwann ganz fröhlich und unbeschwert ihr Lebenslied nach Gottes Melodie pfeifen kann. Außerdem ist sie ein echtes Gottesgeschenk – bei der schnellen und unkomplizierten Geburt hätte trotzdem einiges schief gehen können – die Nabelschnur war falsch angewachsen (nicht direkt an der Plazenta) und riss dort sofort ab, nachdem Merle draussen war. Die Ärztin bekam eine blasse Nase, denn das passiert selten und wäre während der Geburt sehr gefährlich gewesen… Herzlich willkommen, kleine Merle.

Advertisements

5 Antworten zu “Eine kleine Amsel ist geboren…

  1. Pingback: des mörßls blog » Alina und Merle·

  2. Pingback: Dankbar: unsere Merle bekommt Zeit geschenkt « Wegbegleiter - Fährtensucher - Wellenreiter·

  3. Pingback: Alle paar Monate bewegend: Das Herzchen unserer Merle (fast 4) wird untersucht | Wegbegleiter – Fährtensucher – Wellenreiter·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s