Erste eigene Atemzüge…

Merle atmet wieder von selbst, noch unterstützt von der Beatmungsmaschinerie, aber heute auch schon einmal 2 Stunden allein, aber noch sehr schwach und unzureichend. Sie muss es regelrecht neu lernen. Dazu kommt Fieber, irgendwie scheint die Kleine sich infiziert zu haben und das kann man nun gar nicht gebrauchen. Nun werden Bluttests gemacht, was es sein könnte, aber das Fieber steigt nur sehr langsam, insofern haben die Ärzte die Hoffnung, dass es nichts Schlimmes ist.  Morgen mehr.

Advertisements

Eine Antwort zu “Erste eigene Atemzüge…

  1. Liebe Isa, lieber Christof, liebe Merle,

    wir lesen das weblog täglich und denken an Euch. Möge unser Gott Euch durch diese Zeit hindurchtragen!

    Gabi und Arno

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s