Licht-Power für das Leben!

Sitze gerade am Schreibtisch und schaue aus der zweiten Etage in die typisch dunstige, schneelose, rheinische Winterlandschaft. Hübsch, aber auch ein wenig deprimierend, wenn man dazu denn neigt. Und das tu ich nun mal.

Also wird sie wieder für die nächsten Monate ausgepackt, die Lichtlampe. 2 Stunden jeden Tag volle Lotte Lux in die Augen beim Arbeiten. Wie gut das tut! Als ich diese Lampe (Achtung: so genannte Wohlfühllampen wirken nicht!! Tipps gerne auf Anfrage) vor zwei Jahren gekauft habe, habe ich es bei der ersten Sitzung zeitlich übertrieben und dann kribbelte der ganze Körper und ich fühlte mich wie auf Drogen (nun werden gestrenge Wächter meines Blogs – ja, die gibt es! – mutmaßen, ich hätte schon mal Drogen ausprobiert und ich muss den Wächtern sagen: ich werde es nicht dementieren. Aber auch nicht bestätigen. Dieser Gedanke sagt nämlich mehr über den Denker als über das Objekt des Denkens aus…). Doch zurück zum Thema.

Licht tut gut! Dem Körper und der Seele. Dazu noch das Licht der Welt, dass nicht zufällig, wenn auch historisch unkorrekt, in die dunkle Jahreszeit gekommen ist. Und noch mal dazu die vielleicht erst einmal etwas rätselhafte Aussage der Bibel, wie wichtig das Auge für den Menschen ist, ob es klar ist und worauf es schaut. Aber so ist es: schaue ich ins Licht, wird in mir Licht. Schaue ich auf das Dunkle in mir, in meiner Arbeit, in meiner Umgebung, dann werde ich auch Dunkel und es zieht mich herunter. Also: Licht auf allen Ebenen anknipsen! Genießen! Auftanken! Licht werden!

Advertisements

2 Antworten zu “Licht-Power für das Leben!

  1. meine frau hat auch so eine lampe. scheint gut zu sein. ich habe es aber nie ausprobiert weil ich nie das gefühl hatte so was zu brauchen.
    schönen jahreswechsel!

  2. Dir auch, storch – und jede Menge Er-Leuchtung und Inspiration im nächsten Jahr. Danke dir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s