Dank: an dich Leser meines Blogs!

Es ist soweit – ein kleines Jubiläum.

  • 100.000 Besucher waren gerade eben auf meinem Blog seit seinem Bestehen gewesen, Tendenz in den letzten Monaten steigend.
  • Momentan besuchen zwischen 8.000 und 15.000 Menschen dieses Blog pro Monat und haben…
  • bisher 1.934 Kommentare hinterlassen.

Toll! Ich bin froh über dich Mitleser und mache dir Mut, dass du mit kommentierst! Denn das machen nur ein paar Prozent regelmäßig. Ich freue mich über jeden Kommentar, der mit Wertschätzung eingebracht wird, denn eins habe ich erlebt: dass ich viel von euch mitnehme. Eine ganze Menge habe ich von euch gelernt, danke! Möge die Inspiration weiter mit uns sein. Soli deo gloria! (Gott allein die Ehre und nicht etwa: ich allein habe ein tolles Deo!)

Advertisements

18 Antworten zu “Dank: an dich Leser meines Blogs!

  1. Ich gehöre auch zu den eher stilleren Lesern hier, doch so manche Anregung und Nachdenkliches habe ich hier gefunden. Danke dafür.

  2. Glückwunsch zum Jubiläum!
    Seit wann gibt es Deinen blog?

    Mich freut es, dass ich nun zwei FeG-Pastoren kenne, die bloggen (mit dem Zweiten meine ich nicht mich) und dass Du eine klare und kreative Schreibweise hast.
    Danke auch Dir!

    Viel Segen für Dich!
    Dirk.

  3. Eher Danke für Deine Gedanken, die Du uns zugänglich machst 🙂

    ich lese gerne ab und an hier mit…

    sei gesegnet und viel Erfolg!

    Marianne

  4. Ein Dank auch an den Schreiber dieses Blogs, den (OK, korrekt wäre ‚das‘) ich nahezu täglich lese. Aus den Posts und den Kommentaren nehme ich viel mit und bin somit ein durch den/das Blog Beschenkter. Vielen Dank und Gottes überfließenden Segen!

  5. @Hans: heisst ja auch das mail – klingt aber grauenhaft. Die mail ist irgendwie organischer… hey, ich habe zu danken. Ich habe in dir einen ganz feinen und mir wichtigen Menschen kennen gelernt, der nur einen Fehler hat: zu weit weg zu wohnen. Und da hilft es auch nichts, dass man mit dem Transrapid, wenn man in München im Bahnhof quasi schon ins Flugzeug steigt, dann äh, Charles de Gaulle ist da anders, äh… (in memoriam Stoiber)

  6. Meine Gemeinde sucht grad nen neuen Pastor … aber Du willst Dir ja keine Lederhosen anziehen …

  7. Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Ich schaue auch immer mal wieder rein und lese mit und lerne.
    Vielen Dank,
    viele Grüße
    martharia

  8. @Christof: Glückwunsch und herzlichen Dank für manche tollen Inspirationen! Ich bin mir sicher: Für die nächsten 100.000 brauchst Du ein paar Monate weniger…

    @Dirk: Gottes Segen für den Kiez! Und für Dich, auch nach dem Osterstress. Joh 20,20

    @Hans: In welcher Gemeinde bist Du?? Ich hätte da noch ein paar stramme Lederhosen!

  9. @Artur: Ich hab ja schon eine Lederhose, aber der Christof, der könnte vielleicht noch eine brauchen. 🙂

  10. Herzlichen Dank zurück für viele gute Gedankenanstöße und Impulse. Und viel Inspiration für die Zukunft…

  11. Segen hin und her – wie ich lese, verteilt sich das auf beide Seiten und ich glaub, wenn das nicht so wäre, wäre dem lieben Christof schon lange die Luft ausgegangen.
    Ich bin auch die stille, aber regelmäßige Leserin, fast täglich:
    -weil die Themen, die Du, lieber Christof aufgreifst mich sehr berühren und oft auch meinen Gedankengängen entspricht – ich denke „leise“ und Du „laut“ (mitteilend);
    -weil manches „nicht angepasst“, aber wohl die Wahrheit ist;
    -weil in den Kommentaren Deiner Besucher Vielfalt liegt, die meistens auch sein darf und muss.
    -weil ich auch zwischen Deinen Zeilen lese – und so, auch wenn wir uns noch nicht übern Weg gelaufen sind, ein Bild von Dir zusammengepuzzlet habe;
    -weil ich Deine Beständigkeit im Schreiben und Antworten schätze;

    Das alles liebe ich an Deinen Kommentaren und bedeutet für mich Segen!

    Deshalb Grund für ein Bedanken bei Dir und Gott!

  12. Auch ich habe zu danken!!! Nehme sehr viel für mich mit. Bleib mal schön hier bei uns im Rheinland, und mit den Lederhosen laß das mal. Was sollst Du auch in Bayern, wo einem die Berge erschlagen. Apassionatische Denke.

  13. Hallo,

    ich möchte den Dank mit einer unbekümmerten Bitte um Aufmerksamkeit erwidern… 😉

    Viele Grüße
    Marco

  14. apassionata: gibt’s im Lederhosenland überhaupt schon DSL 6000? Naja, ich bleib erst mal hier…;-)
    Marco: habe deinen Blog abonniert – komme im Augenblick fast nirgendwo zum kommentieren, aber. ich kann ihn nur wärmstens empfehlen!!

  15. Ich schließe mich den Kommentaren hier an (mal von der Lederhose abgesehen 😉 ) – es ist immer wieder inspirierend, deine Beiträge zu lesen. Danke dafür!

  16. moin, ich sach mal ich lese dein bloch einmal oder so in der woche, aber dafür sehr gerne… ist für mich so eine art “ andacht „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s