Feiner Vortrag: fesselnde Theologie von HJ Eckstein

Vor einigen Wochen angekündigt. Nun ist er da, der feine Vortrag von Hans-Joachim Eckstein, Professor für Neues Testament an der Uni Tübingen. Gehalten auf der Theologischen Woche des Bundes FeG in Ewersbach. Mich hat er – wieder mal – begeistert

Eckstein hat schon vor einiger Zeit eine feine Abhandlung zum Thema Gesetz und Evangelium geschrieben (Verheißung und Gesetz. Eine exegetische Untersuchung zu Galater 2,15 – 4,7, WUNT 86, Tübingen 1996 (307 S.)), er verbindet auch in seinen Vorträgen Humor, gute Rhetorik und Nähe zum Zuschauer. Natürlich: der Vortrag ist schwere Kost, man muss sich durchhören. Theologie vom Feinsten. Aber wie er Gesetz und Evangelium bei Paulus auseinander dröselt, das Verhältnis vom Alten zum Neuen Bund definiert und auch die new perspective on paul berücksichtigt – das ist schon bereichernd und begeisternd! Zur Ermutigung: Eckstein verwendet Fremdworte und griechische Vokabeln, aber er erklärt sie alle. Also: zuhören, die Pausetaste bemühen zum Nachdenken und das NT bei Galater 2 aufgeschlagen haben… und los gehts!

Da ich nicht zum allgemeinen download-Portal werden will, gilt: Wer den Vortrag als mp3 haben will (60 MB), der schreibe hier einen Kommentar mit gültiger email-Adresse in der Eingabemaske (nur mir sichtbar) und dann flattert eine mail mit der download-Adresse in den elektronischen Briefkasten. Und wenn dann noch ein inhaltlicher Kommentar zum Vortrag dazu käme, dann würde mich das sehr erquicken!

Advertisements

137 Antworten zu “Feiner Vortrag: fesselnde Theologie von HJ Eckstein

  1. Hallo Wegbegleiter,

    Ich bin sehr neugierig nach dem Vortrag, würde ihn gerne mal hören.

    Meriam

  2. Ja, Eckstein ist schon ein guter. Habe bei ihm in Tübingen zwar schon fleißig NT studiert, aber den Vortrag hätte ich auch noch gerne …

    LG,
    Tobias 🙂

  3. Hi,
    das hört sich ziemlich interessant an. Ich würde mich freuen, den Vortrag anhören zu können.

    Gruß,
    Christian

  4. Hallo, würde mich auch sehr über den Link freun… klingt spannend!
    Danke dir!

  5. Wow! Deine Begeisterung ist wahrlich zu spüren! Ja, der Galaterbrief – Luther: „Meine Katharina von Bora“ – bildet ihm zufolge zusammen mit dem Römerbrief gar das Interpretationskriterium der gesamten Schrift. Zu Recht, wie ich meine..

  6. Lieber Wegbegleiter,
    da ich neulich einen HJ-Eckstein-Vortrag im ERF verpasste, würde mir der download ein schönes Trostpflaster sein. Danke für den Service! Maschenka

  7. Hallo,
    auch ich würde sehr gerne den Professor Eckstein hören. Habe ihn einmal auf einer Veranstaltung des MK gehört.
    Danke für ihre Mühe.
    Viele Grüße

  8. Her mit die Adresse.
    Erinnert mich an alte Studi-Zeiten in HD. War schon was besonderes.
    Aber kommentieren kann man natürlich erst, wenn man’s gehört hat.
    Gehört sich so.

  9. Habe gerade angefangen, Dein Buch zu lesen. Bin jetzt auf Seite 21. Schmeckt nach mehr 😉 Hätte trotzdem gern den Downloadlink, auch wenn ich erst später zum Hören kommen werde…

  10. Und hier ebenfalls ein kommentarloser Kommentar, um den Link zu bekommen…

    (Bist du eigentlich sicher dass du das willst? So sammelt sich dann doch viel Kommentarmüll an…)

  11. Hört sich ja wirklich interessant an. Kannst Du mir den Link schicken? Danke für Deinen schönen Blog! Andreas

  12. Hi,
    so, dass ist hier wohl mein erster Post. Aber ich lese nun deinen Blog schon etwas länger (Inspiriert vom Hans – gehen in die gleiche Gemeinde) und bin sehr dankbar für deine Blog-Einträge und auch für deinen Vortrag vom Gemeindeaufbautag im Februar, den ich (leider) nur auf CD verfolgen konnte.

    Nun würde ich gerne den Downloadlink haben ;)…

    Danke

  13. Mal so als Frage: du willst 60 MB über E-Mail verschicken? Bist du dir da sicher?
    Achso, ich möchte ihn natürlich auch haben und meinen MP3Player damit füttern. =)

  14. Also ich hätte den auch gerne. Und ohne prophetisch zu sein, kann ich wohl sagen, dass der Vortrag klasse ist 😉

  15. Hallo lieber Blogger,

    herzliches Merci für die Idee mit dem Vortrag und das begeisterte
    Bloggen über Prof. Eckstein. Bin gespannt…

    Shalom, Janetschka

  16. Würde mich meinen Vorrednern anschließen und zum Ausdruck bringen wollen, dass ich auch gerne mal diesen feinen Vortrag von Prf. HJE anwören würde …
    Danke für alle Bemühungen auf diese Weise einen Zugang zu ermöglichen!!

    Wiggy

  17. Vielen Dank für dein Angebot. Mich interessiert der Vortrag von H.-J. Eckstein sehr.

    Übrigens bin ich ein Fan von diesem Blog hier!

    QueenMary

  18. Ich würde mich über den download-Link sehr freuen… Viele Grüße von einer bisher stillen Leserin!

  19. Gut, erst das Gesetz, dann der Vortrag. Damit kann man leben.
    Kenne eckstein jetz schon seit fast 30 Jahren. Ist immer wieder für eine Überraschung gut. Ma hören.

    Klepper

  20. na dann will ich mal die „Erste“ Bestellerin, über der 30-Marke sein!
    Danke- ich freu mich drauf!

  21. So. Ich habe gelauscht. Erstes Ergebnis: Das muss / will / werde ich mir mindestens noch ein zweites Mal anhören. Zweites Ergebnis: Einiges an dem, was Paulus schreibt, ist mir jetzt verständlicher also vorher. Gesetz ist eben nicht Gesetz. Man muss schon etwas genauer hinschauen – das tut der (übrigens rhetorisch hervorragende) Herr Eckstein und dadurch wird dem Hörer manche Perspektive neu erschlossen.

  22. Wenn du vom Link Versenden noch nicht die Schnauze voll hast, hätte ich ihn auch gerne, die anderen haben mich ziemlich neugierig gemacht.
    LG von einem seit dem Gemeindeaufbautag „Gerne deinen Blog Besucher“
    Holger

  23. Hallo, hier auch mein Kommentar. Ich bin sehr gespannt auf den Vortrag.

    Liebe Grüße

  24. das macht micht mächtig, mächtig neugierig 🙂

    Immer her und immer mehr von der guten Kost, auch und gerade dann wenn sie nicht leichtverdaulich ist, sondern nur was für gute gründliche Kauer

  25. Hallo,

    Als Eckstein noch Assistent in Tübingen war, hatte ich bei ihm Seminare besucht.
    Natürlich interessiert mich die Datei auch.

    Vielen Dank,

    Gruß, Jimmy

  26. Bedauerlich, das gute Vorträge so selten als MP3 zur Verfügung stehen: um
    so lieber nehme ich das Angebot dankbar an…
    Grüße, Bhrigu

  27. Hallo,

    freue mich schon sehr auf den Vortrag.

    Vielen Dank

    Gruß

    Bernd Petzel

  28. … habe ihn einmal im ERF gehört und mich geärgert, dass ich nicht mitgeschnitten habe. Freue mich auf den Vortrag.

  29. Auch ich würde mir gerne den Vortrag anhören.

    Vielen Dank und liebe Grüße aus Bremen.

  30. Wie Martin habe ich Prof. Eckstein in Heidelberg gehört – und seither nicht mehr. Ich würde den Vortrag gern auch hören; wann allerdings ich die Zeit und Möglichkeit finde, ihn auch zu kommentieren, kann ich noch nicht versprechen.

    Dank im Voraus!

  31. Dann bitte her mit dem Guten. Auch im Ausland bedankt man sich fürs Teilen.

  32. Auch ich reihe mich ein in die Schar der begeisterten Eckstein-Zuhörer und freue mich auf den Vortrag. Danke dafür!

  33. ich würde mich auch über den Vortrag in meinem Postfach freuen.
    Gruß Freddy

  34. Hallo,
    ich bin sehr an dem Vortrag interessiert und würde mich freuen, ihn zu erhalten.
    herzlichen Dank
    Lothar

  35. Lieber Wegbegleiter, melden sich auch Frauen?
    Na egal, bitte sende mir den Link über Eckstein.

  36. cool bin gerade bei dem thema am grübeln und suchen …

    für mich bitte auch einmal den link 🙂

    danke im vorraus

    *als filehoster könnte man auch die üblichen one-click-hoster benutzen, die sind kostenlos

  37. Hi Christof,

    würde mich auch über den Vortrag freuen. Studiere gerade zwar in TÜ und hab Eckstein so direkt vor der Nase. Aber über die New Perspective spricht er hier momentan nicht; ich mache aber gerade ein ganzes Seminar dazu und bin gespannt, was Eckstein dazu sagt. Lange Rede, kuzer Sinn: Bütte Bütte Vortrag!

  38. Lieber Christof, bitte schick mir doch auch den Link. Toda raba & Schalom, Hans

  39. Auch für mich gilt:Hier ist mein kommentarloser Kommentar, damit ich den Link bekomme, um dann ggf. kommentieren zu können.

  40. Guten Tag!
    Ich kann Sie gut verstehen, denn Prof. Eckstein hat auch mir sehr viel gegeben, als ich studierte und bis heute (im Pfarramt). Für die Übermittlung der mp3-Downloadquelle bin auch ich dankbar und grüße Sie herzlich mit Dank im Voraus!
    HGE

  41. Guten Abend.
    nach den über 60 Einträgen muß das schon was interessantes sein –
    lass mal hören

  42. Bin sehr an dem Vortrag interessiert. Ich durfte mich schon näher mit dem Thema Paulus und Luther und der New Perspective beschäftigen. Mich würde sehr interessieren, wie Eckstein die paulinische Sicht des Gesetzes herausstellt.
    Vielen Dank.

  43. Hallo,

    den Vortrag würde ich mir auch gern anhören.
    BTW: Auf Deine Seite bin ich vergangene Woche gestoßen.
    (wegen des Artikels „mit der Hölle evangelisieren“)
    Habe sie mit Gewinn gelesen. Danke

    Christoph

  44. Eckstein findet den Kern der Dinge und dann die Worte, sie zu formulieren. Den Vorträg kann ich aber erst kommentieren, wenn ich ihn habe… und darum bitte ich freundlich.
    Ich habe die Zentralaussage einer seiner Vorträge zu einem LIed verarbeitet, das ich hier anhänge (2.Strophe):

    Morgenlied

    (Mach dich auf, sei zum Leben bereit)

    Das Ende der Nacht, das Ende der Dunkelheit
    Der Morgen steht auf und das Licht strahlt weit

    Die Kühle des Tau´s, die Schönheit des Morgensterns
    Die Wärme des Lichts und der Himmel lacht

    Mach dich auf – mach dich auf werde Licht
    das die Wolken durchbricht
    Sei zum Leben bereit, sei zum Loben bereit,
    Sei zum Lieben bereit, sei zum Hoffen bereit :

    Stärke in Schwachheit und Freude in Traurigkeit
    Frieden im Kampf und Gewinn im Verlust

    Hoffnung im Leiden und Glauben in Dunkelheit
    Freiheit in Ketten und Liebe im Hass

    Mach dich auf – …

    http://www.friedensgedanken.de/2009/11/17/morgenlied/

    © prayerlandmusic wurzeln&flügel Oktober 2009 (Textanlehnung: HJ Eckstein)

    Jürgen Grün

  45. Bin gespannt auf den Vortrag, kenne Dr. J. Eckstein von seinen Büchern, vielen Dank!

  46. Klingt sehr interessant.
    Wäre klasse, wenn du mir den Link zum Vortrag zukommen lassen könntest!
    Danke!!

  47. Ich würd mich auch über den Link freuen.
    Dankeschön und mach weiter so mit deiner Seite!
    Gruß Tobi

  48. Ich würde mich sehr freuen, den Vortrag anhören zu können.

    Liebe Grüße

    Matthias

  49. Hallo Namensvetter!

    Würde mich auch sehr über den Eckstein-Vortrag freuen – auch wenn’s schon fast ein Jahr her ist…

  50. Für mich sind Herrn Ecksteins Vorträge immer wieder eine Wonne. Deshalb würde ich mich über den Download – Link freuen.

    Herzliche Grüße
    h.

  51. Hallo!

    Falls es den Link auf den Vortrag noch gibt: ich habe Interesse.

    Bei der Gelegenheit: vielen Dank für deinen mutmachenden Blog!

    Viele Grüße,

    Kersten

  52. Hallo,

    ich hätte auch gerne den Vortrag. H.J. Eckstein begeistert mich immer wieder.

  53. Hallo,

    der Vortrag könnte mir sehr behilflich sein, darum bitte ich darum.

    Liebe Grüsse

    Mathias

  54. Hallo,
    ich finde es echt Spitze, dass du, Christof, so eine Seite, wie diese, betreibst.
    Auch ich würde sehr gerne den Vortrag von Prof.Dr. Eckstein bekommen!

    Danke!

  55. Vielen Dank, dass Sie interessierten Hörern die Möglichkeit schaffen, den Vortrag zu erhalten.

  56. Hi Christof,

    solch ein Vortrag macht neugierig und hätte gerne den Link.
    Obwohl auf diesen alten Blogeintrag bin ich nur gekommen, weil deine zwei neuesten Blogeinträge noch keine Kommentarmöglichkeit haben (deaktiviert). Denn zum Thema hölzerner Gott sind mir einige Ideen gekommen.

    hoffe du hattest einen schönen Urlaub.

    CU

    shasta

  57. Bin gerade hier hereingestolpert! Der Vortrag würde mich sehr interessieren.
    Kennen Sie vielleicht noch weitere Quellen für theologische Vorträge bzw. Vorlesungen?
    Beste Grüße

    W. Hummel

  58. Ich habe HJ Eckstein erst jetzt entdeckt…
    Gibt es die mp3 noch? Würde mich freuen.
    Danke.

  59. Moin, Moin,
    bin auf der Suche nach Vorträgen von Hans-Joachim Eckstein auf dieser Seite gelandet und würde mich sehr über die Zusendung des Links freuen.
    Vielen Dank
    Thorsten

  60. Hier ist mein vorauseilender Kommentar: Vor vielen, vielen Jahren trat ich eines Morgens meine 45 Minuten lange Autofahrt zur Arbeit an, nachdem ich eine Kassette von H.J. Eckstein (damals noch kein Professor) mit der Auslegung der ersten Kapitel des Römerbriefs eingelegt hatte. Als ich am Ziel war, konnte ich mich beim besten Willen nicht erinnern, auf welchem der zwei möglichen Wege ich gekommen war. Talk about fesselnde Theologie. Ich lasse mich gern immer wieder fesseln und bitte um das link für den Vortrag.
    Vielen Dank,
    Winfried

  61. Habe erst vor kurzem von Eckstein gehört und bin sehr von ihm angetan – inhaltlich und auch stilistisch. Bitte um den entsprechenden Link, bin neugierig!

  62. Hallo,
    höre Eckstein immer wieder gerne.
    Könntest du mir bitte auch den Link schicken?
    Danke.

  63. Hallo!

    Das hört sich interessant an, evt. ist da was für den Religionsunterricht dabei.. 🙂 aber auf alle Fälle für mich!

  64. Hier ist auch mein kommentarloser Kommentar, damit ich den Link bekomme, um dann ggf. kommentieren zu können.

  65. Mich interressiert was man über Jesus Christus so im AT findet und würde mich über den Link freuen. Danke. MfG Sigi

  66. Bereite mich auf gerade aufs mündl. Examen vor zum Thema Galaterbrief und Gesetz bei Paulus; habe Schwerpunkt Bachmann und Burchardt würde mich sehr über die mp3 freuen. Danke

  67. Ich möchte mir gerne den Vortrag anhören.
    Herzlichen Dank für Ihre Mühe.
    Liebe Grüße
    G. Velten

  68. Hallo Christof, wie steter tropfen stärker ist als jeder stein, so sind gute worte stärker als jede illusion… würde mich freuen, wenn es den vortrag von eckstein noch gibt und du mir den link schicken kannst. – Danke!

  69. Ich würde gerne den Vortrag hören – habe mir eben eine Predigt von Eckstein angehört (Predigt-Archiv Jakobuskirche Tuebingen) – Danke im voraus

  70. Hallo,
    funktioniert das hier noch? Dann hätt ich auch gern den Link.
    VG, Sven

  71. Hallo, habe diesen Blogeintrag gerade per Google gefunden und bin ebenfalls sehr interessiert an der Datei.
    Viele Grüße von Christoph

  72. Hallo,
    keine Ahnung, ob das noch aktuell ist, aber ich hätte gern den Vortrag.
    Danke und viele Grüße,
    Karin

  73. ich bin auch per google auf dieses Angebot gestoßen. Noch aktuell? Sonst bitte löschen.. Der link würde mich freuen.

  74. Schätze Echsten sehr. Höre ihn manchmal in Tübingen. Trotzdem: würde mich über den link zu dem Vortrag von ihm zu Gesetz und Evangelium, Gal 2-4

  75. Freue mich auf den Vortrag und wünsche dem Vortrag viele Hörer. Danke, dass so gute Theologie unter die Hörer kommt. Die Theologie könnte mehr solcher Theologen vertragen.

  76. Hallo, gibt es den Vortrag noch? Dann hätte ihn bitte gerne auch gehört.
    Lieben Gruss
    M.

  77. Es ist gut immer wieder auch solche Beiträge der deutschen Teologie zu hören bzw. zu lesen.
    Bitte sende mir den Link zum Vortrag
    Heiko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s