Dankbar: „Lass dich fallen und flieg“ wird viel gelesen – und: ausführliche Leseprobe

Die Hitze greift wieder mit ihren klebrigen Fingern um sich in meinem Büro und der Venti fächelt bemüht dagegen. Aber: Montag ist Pastorensonntag, deswegen nur ein kurzes Lebenszeichen und ein kleiner Service. Dann darf auch der Venti wieder ruhen. Bis morgen.

Ich freue mich einfach und bin dankbar, dass mein aktuelles Buch („Lass dich fallen und flieg“ – hier bei amazon, aber natürlich auch sonst überall) gut und gern gelesen wird und dass meine Gedanken, die ich in den letzten Jahren geschenkt bekommen habe, Diskussionen und Nachdenken anstoßen. Zumindest erreichen mich immer wieder mails und Rückmeldungen diesbezüglich.

Ich habe mal eine Leseprobe (<- hier!) hochgeladen für all die, die nicht in einem christlichen Buchladen hinein schnuppern können. Sie beinhaltet das Inhaltsverzeichnis und das Intro und vermittelt auch sehr hochwertig die schöne Aufmachung und Gestaltung des Buches. Viel Spaß damit!

Eine gesegnete Woche dir!

Advertisements

Eine Antwort zu “Dankbar: „Lass dich fallen und flieg“ wird viel gelesen – und: ausführliche Leseprobe

  1. Aus deinem Buch spricht nicht nur der Pfarrer, sondern vielfach auch der Psychologe.
    Hilfreich finde ich die Kapitel zu den Spannungsfeldern und da besonders „Aktion und Kontemplation“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s