Leicht schläfriges Blog: Ein paar Gründe

Ist gerade etwas ruhig hier… warum nur?

Weil neben den normalen Gemeindeaktivitäten…:

  1. Ganz viel in unserer Gemeinde passiert und aufbricht und das will gestaltet und begleitet werden. Hammerphase!
  2. Ich in knapp zwei Wochen 25-27.4. eine Tagung in Cuxhaven leite und da noch dran sitze…
  3. Am 30.4. AUFATMEN Redaktionstreffen in Kassel ist, grandios, liebenswert, inspirierend!
  4. Wir in der Gemeinde an knapp 3 Wochen eine große Zukunftswerkstatt haben, auf die ich mich tierisch freue, die aber auch tierisch Arbeit bedeutet!
  5. Am 9.5. ein spannendes Tagesseminar zusammen mit Arnd Corts in der FeG Hagen-Hohenlimburg zum Thema Spiritualität stattfindet, basierend auf meinem Buch „Lass dich fallen…“, das gerade auf amazon wieder eine nette Rezension ergattert hat (nicht von mir!) und, wenn sich die letzten 400 Exemplare noch zügig verkaufen, eine zweite Auflage erleben wird.

Insofern: Ein wenig viel und mein Kampf ist gerade darum, den Kontakt zum eigenen Herzen und zu Gott nicht nur nicht zu verlieren, sondern auf Standleitung mit flatrate zu halten, damit das alles gelassen gelingt, ohne auszubrennen!

Advertisements