Lebenszeichen aus der neuen Heimat

Lieber Blogleser, liebe Blogleserin!

IMG_7857.jpegNach meinem Abschluss in der FeG Eschweiler und einem Urlaub, der einen wohltuenden „break“ gesetzt hat, bin ich nun seit drei Wochen in Gera, meiner neuen Heimat! In wenigen Tagen beginnt mein Dienst hier in der FeG Gera – aber eigentlich hat er schon begonnen, weil Leben eben dienen bedeutet und ich viel zu neugierig bin, um nur Däumchen zu drehen! Erste Kontakte, viel Wahrnehmung, viel Horchen auf Gottes Hinweise, Türen, die sich öffnen – es geht sehr gut los. Ich bin sehr gespannt, was Gott in dieser schönen Stadt vor hat! Ich jedenfalls fühle mich hier bereits pudelwohl!

Dieser Blog wird nun auch wieder häufiger bedient werden. Da ich mich temporär (um mich mehr auf meinen Neubeginn fokussieren zu können) von twitter verabschiedet habe, bitte ich Tweeties unter meinen Lesern, auf mein Blog hinzuweisen. Vielleicht abonniert ihn noch der eine oder andere. Nach den vielen Andachten (die im August als Buch erscheinen – hier vorbestellbar!) wird es ab jetzt auch wieder Persönliches geben, Gedanken, Impulse. Lass dich überraschen!

Advertisements